top of page
  • AutorenbildGudrun und Mathias Mayer

PET NAT

Aktualisiert: 5. Juni

In unserer neuen Story und dem Reel, zeigen wir, wie man einen PET NAT degorgiert 👍. Eigentlich trinkt man ihn Natur-Trüb, da ja die Hefe noch in der Flasche ist, manche möchten ihn aber etwas klarer 😋. Dann einfach die Flasche kopfüber in den Kühlschrank stellen. Aber aufpassen beim Tür öffnen, nicht das er rausfällt, wie uns schon passiert 🥹. Und dann wie im Video zu sehen ist, zügig den Kronkorken aufmachen. Aber beide Varianten sind jetzt, wenn es schön warm wird, ein Hochgenuss 😋🥂🍾. Ein paar Flaschen gibt’s auch noch zu bestellen. 🇮🇹www.LaVillaMergo.eu



Unser PetNat ist aus der Sangiovese-Rraube. Die DEMETER Trauben, die aus einer extremen Handselektion bei der Lese stammen, wurden sanft ausgepresst. Der Most ist natürlich, ohne Zusatz von Reinzuchthefen vergoren und wurde nicht filtriert. Am Ende der Gärung haben wir ihn in Flaschen abgefüllt und mit einem Kronkorken verschlossen. Jetzt wandeln die natürlichen Hefen den Restzucker in Alkohol und CO2 um. Hierdurch entstehen die Perlen im Wein. Grundsätzlich wird er trüb getrunken, ähnlich wie bei einem Weißbier. Er ist extrem frisch und natürlicher geht es nicht. Denn er wurde nicht einmal geschwefelt.


**Pet-Nat, natürlich prickelnd, aus Sangiovese Trauben: Ein Natürlicher Genuss für Weinliebhaber**


schön aufgeschichtet Pet Nat Sangiovese
Pet Nat


Petillant Naturel, oft einfach als Pet-Nat bezeichnet, ist ein Wein, der in den letzten Jahren immer mehr Liebhaber gefunden hat. Diese besondere Form des Schaumweins wird durch Flaschengärung hergestellt, was ihn von traditionellen Schaumweinen wie Champagner unterscheidet. Ein herausragendes Beispiel für diese Gattung ist ein Pet-Nat aus Sangiovese Trauben, der durch seine einzigartigen Eigenschaften besticht und ein besonderes Genusserlebnis bietet.


Der Herstellungsprozess eines Pet-Nat ist ebenso faszinierend wie seine geschmacklichen Nuancen. Die Flaschengärung, auch Methode Ancestrale genannt, ist eine der ältesten Methoden zur Schaumweinherstellung. Dabei wird der noch gärende Most in Flaschen abgefüllt, wo er seine Gärung abschließt. Dies führt dazu, dass die Kohlensäure natürlich entsteht und im Wein bleibt, ohne dass zusätzliche Kohlensäure hinzugefügt werden muss. Das Ergebnis ist ein prickelnder Wein, der sich durch eine feine und natürliche Perlage auszeichnet.


Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt dieses Pet-Nats ist, dass er vollkommen schwefelfrei ist. Schwefel wird in der Weinproduktion häufig als Konservierungsmittel verwendet, um den Wein vor Oxidation und mikrobieller Kontamination zu schützen. Dieser Pet-Nat verzichtet jedoch bewusst auf Schwefelzusatz, was ihn besonders naturbelassen und authentisch macht.


Die Frische dieses Pet-Nats ist unverkennbar. Die Sangiovese Trauben, bekannt für ihre lebendige Säure und fruchtigen Aromen, verleihen dem Wein eine spritzige und belebende Note. Diese Frische wird durch die hefigen Aromen ergänzt, die durch die Flaschengärung entstehen. Die Hefe sorgt nicht nur für die Kohlensäure, sondern trägt auch zu einem komplexen Geschmacksprofil bei, das Noten von Brotkruste und Gebäck aufweist.


Der Pet-Nat aus Sangiovese Trauben ist ein Paradebeispiel für einen natürlichen Wein. Er wird ohne den Einsatz künstlicher Zusatzstoffe hergestellt und bewahrt somit die Reinheit und Authentizität der Trauben. Die Trauben stammen aus biodynamischem Anbau und sind mit dem Demeter-Siegel zertifiziert, was höchste Bio-Qualität garantiert. Die biodynamische Landwirtschaft folgt strengen Richtlinien und betrachtet den Weinberg als ein ganzheitliches, lebendiges System. Dies führt zu gesunden Böden und robusten Reben, die Trauben von höchster Qualität hervorbringen.


Dieser Pet-Nat ist zudem unfiltriert, was seine Natürlichkeit unterstreicht. Unfiltrierte Weine behalten alle natürlichen Schwebstoffe und Aromen, die während des Gärungsprozesses entstehen. Dies kann zu einer leichten Trübung im Wein führen, die jedoch ein Zeichen für seine Unverfälschtheit und Reinheit ist. Der unfiltrierte Pet-Nat bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, das Weinliebhaber immer wieder begeistert.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Pet-Nat aus Sangiovese Trauben ein echter Geheimtipp für alle ist, die natürliche und authentische Weine schätzen. Seine frische, hefige und komplexe Struktur, kombiniert mit der Reinheit und Qualität der biodynamischen Trauben, macht ihn zu einem einzigartigen Genuss. Ob als Aperitif oder Begleiter zu leichten Gerichten – dieser Pet-Nat bietet ein unverfälschtes und prickelndes Erlebnis, das jeden Schluck zu etwas Besonderem macht.


Wir wünschen Euch viel Freude beim Erkunden der Wein-Vielfalt. Und bedenkt auch, natürlich muss ein Wein schmecken. Aber ebenso wichtig ist, wie wurde er hergestellt. Was ist drin für mich und unsere Umwelt. Deswegen schaut nicht nur auf das Etikett, sondern informiert Euch auch darüber, wie arbeitet das Weingut auf dem Weinberg und im Keller.


Liebe Grüße

Gudrun und Mathias, La Villa Mergo.

1 Ansicht0 Kommentare

Commentaires


bottom of page